Der gemeinnützige Förderverein zur Sicherung des Hospizes

Der Förderverein des Hospiz Kafarnaum
Hospiz Kafarnaum im Grünen
Außenfassade
Außenfassade
Aufenthaltsraum

Aufgaben

Der gemeinnützige Förderverein Hospiz Kafarnaum wurde im April 2001 auf Initiative engagierter Baden-Badener Bürger gegründet. Hinter­grund: Die Kosten­träger (Kranken­kassen, Pflege­versicherung, ggf. Sozial­hilfe­träger) über­nehmen die Kosten nicht vollständig, denn mit einem Hospiz soll kein Geld verdient werden.

Der Förderverein hat bisher mit den Spendengeldern vor allem zur Schließung der 10%-igen Deckungslücke, also alljährlich zum allgemeinen Betrieb beigetragen. Nach Reduzierung dieser gesetzlich festgeschriebenen Deckungslücke im Jahr 2016 auf 5% besteht die Möglichkeit, künftig deutlich mehr in das Pflege- und Betreuungsangebot zum Wohl der Gäste zu investieren.

Zentrales Anliegen ist der Ausgleich der jährlichen Deckungslücke von ca. € 150.000,-. Vor allem aber soll sterbenskranken Menschen ein würdiges Lebensende im Hospiz Kafarnaum ermöglicht werden, frei von finanziellen Zwängen und Kostendruck. Zudem will der Förderverein einen Beitrag zum langfristigen Erhalt der Einrichtung für die Bürgerinnen und Bürger der Region leisten.

Vorstand

Der Förderverein mit derzeit mehr als 500 Mitgliedern, wird von einem ehrenamtlich tätigen Vorstand geleitet. Vorsitzende ist Dr. Sigrun Lang, die ehemalige Ober­bürger­meisterin der Stadt Baden-Baden. Weitere Mitglieder sind: Bernhard Hermann, Dr. Manfred Körner, Birgit Schäfer, Dr. Jörg-V. Sippel und Karl Steurer. Im Beirat arbeiten mit: Bärbel Barth, Hubert Falk, Lieselotte Maier und Robert Ostertag.

Ansprechpartnerin für Ihre Fragen zum Förderverein

Birgit Schäfer
Tel: (0 72 21) 91 22 87
Fax: (0 72 21) 91 42 91 22 87
Mail: foerderverein@hospiz-kafarnaum.de